BVD Virus - EIgenschaften 

Eigenschaften des BVD-Virus (Bovine Virusdiarrhoe)

Prof. Dr. Volker Moennig

Das BVD Pestivirus unterteilt sich je nach genetischen Unterschieden in zwei Genotypen (Typ 1 und Typ 2) sowie je nach Auswirkungen auf kultivierte Zellen in zwei Biotypen (nicht-cytopathogen und cytopathogen). Der BVD Virus hat ein breites Wirtspektrum und passt sich im Allgemeinen gut an die Wirtsspezies an, wo es zu einer leichten Erkrankung führt. Hochvirulente BVD-Varianten (hauptsächlich Typ 2) können jedoch ebenfalls auftreten.

Link